„…wie man Auschwitz tanzt“

Am 6. November besuchten viele Schüler/innen unserer Schule das vom Carl Lampert Forum veranstaltete Gespräch mit Eva Fahidi, einer Überlebenden von Auschwitz und Buchenwald. Das Cello-Ensemble vom BORG Götzis (Wolfgang Mayer, Bastian Berchtold, Johannes Grabher, Pia Ellensohn) und das Tanzhaus Hohenems bereicherten den Abend mit beeindruckenden Vorführungen.

Eindrücke von diesem Abend gibt es auf der Homepage der Katholischen Kirche Vorarlberg:

https://www.kath-kirche-vorarlberg.at/organisation/carl-lampert-forum/artikel/eine-welt-die-sich-nicht-erloesen-laesst